Demo

Was man wissen sollte



Morgenkreis

Damit der Morgenkreis in den Gruppen ungestört ablaufen kann, sollten alle Kinder bis spätestens 9.00 Uhr in der Einrichtung sein.

 

Entwicklungsbogen (U8/U9)

Bitte denkt daran, frühzeitig Gesprächstermine mit uns zu vereinbaren.

 

Elternkino

Bitte behaltet unseren digitalen Bilderrahmen im Windfang im Auge. Wir halten Euch mit aktuellen Fotos auf dem Laufenden!

 

Frauenkreativkurs mit Evelyn Werner



Evelyn Werner führt auch in 2017/18 ihren Frauen – Kreativ – Kurs für insgesamt 15 Frauen durch. Einladungen und Anmeldelisten werden frühzeitig an der Eingangstür ausgehängt.

 

Förderung mit Erika

Erika Schmidt - Ulrich hat lange als Lehrerin in einer Förderschule gearbeitet. Seit nunmehr vielen Jahren kommt sie regelmäßig, dienstags und donnerstags, in die Dschungelburg. Sie arbeitet mit den Kindern, die laut „Schulfähigkeitsprofil“ noch viel Unterstützung benötigen.
Sie fördert die entsprechenden Kinder:
-    im motopädischen und sprachlichen Bereich (Erweiterung des passiven und aktiven Wortschatzes),
-    in der Konzentration und Begriffsbildung, sie übt Schreiblernprozesse mit den Kindern (Bogen, Kreis, Rechteck, Oval, etc.),
-    sie macht grobmotorische und sensomotorische Vorübungen,
-    fördert die Lateralität (Überkreuzen der Mittellinie),
-    sie macht Übungen zur Wahrnehmung und trainiert die Merkfähigkeit.
Wir freuen uns, dass Erika die Kinder, die noch dringend gefördert werden müssen, bei der Vorbereitung auf die Schule zusätzlich unterstützt!

Birgit Pusch – Liebetanz (Sozialarbeiterin, PlusKita)

Sie gibt Hilfestellung in vielen Bereichen (z.B. BUT- Anträge), ist Ansprechpartnerin für Eltern, arbeitet eng mit den Mitarbeitern der Einrichtung zusammen und begleitet donnerstags das Elterncafe.

Darüber hinaus ist sie im Süder Bildungshaus unter der Nummer 50-2286 erreichbar!  

 

Heilpädagogische Fachkraft

Nina Fischer arbeitet als heilpädagogische Fachkraft in unserer Einrichtung. Sie ist keiner Gruppe zugeordnet, so dass sie sich in erster Linie um die Bedarfe von Kindern.Sie ist in erster Linie für die Förderung der integrativen Kinder der Einrichtung zuständig, ist verantwortlich für die Antragstellung der Kinder mit erhöhtem Förderbedarf, steht im Kontakt mit anderen Institutionen, nimmt am Qualitätszirkel und an Fortbildungen teil und steht den Eltern jederzeit als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

 

Praktikanten

Wie immer begleiten wir wieder Praktikanten unterschiedlicher Schulformen (Fachschule, Kollegschule, Gesamt-, Haupt- und Realschule). Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Kindergartenjahr wieder eine Jahrespraktikantin zur Verfügung haben!!

Cagla Aldibas, Jahrespraktikantin

      

Hauswirtschaftskraft

Ann – Christin Behrens ist als Hauswirtschaftskraft die „gute Seele“ in der Küche!!!

 

 

Raumpflege

Dafür, dass unser Familienzentrum immer sauber ist, sorgt Zora Tag für Tag!

 

 

 

Willy Zellmer

Kunstpädagoge und „Allround – Talent“, steht uns 2 Mal im Jahr für 4 Wochen mit spannenden Angeboten zur Verfügung. Er führt verschiedene freie Aktionen mit den Kindern durch (Aktivitäten im Außengelände, Trommelprojekt…) und begleitet auch das Schulbauernhofprojekt.